Paradiesisches Naturerlebnis

0

Für Naturliebhaber ist es ein Erlebnis der besonderen Art. Nur wenige 100 Meter Luftlinie vom Ortszentrum entfernt erstreckt sich eines der größten Vogelschutzgebiete Europas: das Europareservat Unterer Inn. 312 verschiedene Wasservogelarten und bis zu 250.000 Vögel leben hier. Jetzt wird dieses “Grüne Paradies“ mit Europa- Zertifikat noch attraktiver. Mit Millionenaufwand wird der hier aufgestaute Fluss Inn auch wieder zu einem Eldorado für Fische werden. Geplant ist der Bau eines fünf Kilometer langen, naturnah gestalteten „Bach-Bypasses“, damit Fische in Zukunft das Kraftwerk umschwimmen und ungehindert flussaufwärts wandern können. Das Projekt, das die Zeit in den Urzustand des Inns zurückdreht, hat deutschlandweit Modellcharakter.

Pin It on Pinterest

Share This